Pressemitteilung
Neue Buslinienführung der OF-67 über
Gateway Gardens

07. Dezember 2011

Gemeinsame Pressemitteilung von Grundstücksgesellschaft Gateway-Gardens, Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach, Rhein-Main-Verkehrsverbund, Stadtwerke Neu-Isenburg, traffiQ Frankfurt am Main, Verkehrsbetriebe Dreieich

Frankfurt/Dietzenbach/Dreieich/Hofheim/Neu-Isenburg; 7.12.2011
Ab Montag, dem 12. Dezember 2011, wird die vor einem Jahr neu eingeführte und bislang sehr gut angenommene Direktverbindung von Dreieich-Sprendlingen und Neu-Isenburg zum Frankfurter Flughafen nun auch über den jungen Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens geführt. Die Linie verkehrt montags bis freitags zwischen 5 und 20 Uhr durchgängig im 30-Minuten-Takt.

Gateway Gardens erfährt zurzeit eine rasante Entwicklung. Namhafte Unternehmen wie Condor, Imtech und DB Schenker sowie Hotels wie Park Inn und Meininger siedeln sich an dem neuen Business-Standort an und profitieren von der Nachbarschaft zum Flughafen sowie der hervorragenden Verkehrsanbindung. Mit der 67er Linienführung mitten durch den wachsenden Frankfurter Stadtteil werden die Beschäftigten ebenso wie die Hotelgäste sehr schnell zum Terminal 1 gelangen.

Die Linie OF-67 hält künftig an den beiden neuen Haltestellen Gateway Gardens Mitte und Thea-Rasche-Str. Dafür entfällt der Stopp am Kreisel Unterschweinstiege. Die Haltestelle Rehbockschneise an der Bundesstraße firmiert künftig unter dem Namen Gateway Gardens Nord.

Das in Kooperation zwischen den Verkehrsbetrieben Dreieich, Stadtwerken Neu-Isenburg, der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach, traffiQ und dem RMV nunmehr weiterentwickelte Angebot hat seit Einführung im Dezember 2010 offensichtlich die Wünsche vieler Fahrgäste nach einer schnellen und umsteigefreien Verbindung zum Flughafen getroffen. Nach neuesten Zählungen steigen derzeit werktäglich über 1.200 Fahrgäste in die OF-67 ein. Mit der Bedienung von Gateway Gardens wird ein Zuwachs um weitere 400 Einsteiger erwartet.



Das zeigt den symbolischen Start der neuen Buslinienführung:
Links: Dr. Peter Neumann, Geschäftsführer der Gateway Gardens Projektentwicklungs-GmbH
Rechts: Dr. Johannes Theissen, Geschäftsbereichsleiter Europäische Projekte und Neue Vertriebsformen, traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH