Pressemitteilung
Baustart für Alpha Rotex höchstes
Gebäude in Gateway Gardens

17. Februar 2012

Über OFB Projektentwicklung GmbH:

Auf dem 6.400 Quadratmeter großen Bauareal sind Aushub und Verbau der Baugrube weit fortgeschritten. Dafür werden rund 65.000 Kubikmeter Erdboden ausgebaggert und abtransportiert, wofür etwa 4.600 LKW-Fahrten nötig sind. Diese Aufgabe soll bis etwa Mitte März abgeschlossen sein, so dass anschließend die Bodenplatte gegossen und die Gebäudefundamente errichtet werden können. Die Baustelle für Alpha Rotex stellt derzeit das größte Bauvorhaben in Gateway Gardens dar. Die Arbeiten erfolgen im Zweischichtbetrieb und auch am Wochenende.

Das sechzehngeschossige Hochhaus Alpha Rotex verfügt insgesamt über eine Mietfläche von rund 22.000 m², wovon DB Schenker als Hauptmieter für fast 500 Mitarbeiter rund 12.000 m² beziehen wird. Die Grundform des Gebäudes bildet ein Dreieck mit abgerundeten Ecken die Gebäudeflügel rotieren raffiniert um den Gebäudekern und lassen verglaste Innenhöfe mit hohen Freiluftgärten entstehen.

Das ca. 7.880 m² große Grundstück befindet sich am westlichen Eingang von Gateway Gardens, unweit des zentralen Parks und fußläufig zur zukünftigen S-Bahn-Station. Es liegt in kürzester Distanz zum Terminal 2 und verfügt damit über einen unverbaubaren Ausblick über den gesamten Flughafen und die Frankfurter Skyline.

Mit DB Schenker entscheidet sich nach Condor ein weiteres deutsches Großunternehmen, seine Unternehmenszentrale im neuen Business-Hub Gateway Gardens anzusiedeln. Das ist ein klares Signal für den Standort Airport City Frankfurt und das Land Hessen, betont Dr. Alois Rhiel, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung GmbH.

Alpha Rotex wird nicht nur als LEED zertifiziertes Gebäude in Gateway Gardens erbaut, es wird mit einer Höhe von 66 Metern größer als der Tower am benachbarten Flughafen Frankfurt und als Leuchtturm schon aus der Ferne erkennbar sein, so Jürgen Groß, Geschäftsführer der Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH.

Alpha Rotex ist ein Gemeinschaftsprojekt der Entwickler Groß & Partner und OFB. Die Architektur stammt aus der Feder von Jo. Franzke Architekten aus Frankfurt. Das dreieckige Gebäude mit einer Höhe von rund 66 Metern und 16 Geschossen bildet den höchsten Baukörper in Gateway Gardens und ist weithin sichtbar.

Die Fertigstellung von Alpha Rotex ist für Frühjahr 2013 vorgesehen.

Seit über 50 Jahren arbeitet die OFB Projektentwicklung GmbH () erfolgreich als Full-Service-Unternehmen in den Leistungsbereichen Projektentwicklung, Baulandentwicklung und Generalübernahme von Gewerbeimmobilien. In privaten Partnerschaften oder als Public Private Partnerships werden die Kunden von der ersten Planungsidee bis zum Einzug und dem anschließenden Real Estate Management kompetent betreut. Als Tochter der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) gehört die OFB zum Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.


Über Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH:


Als eine der führenden inhabergeführten Projektentwicklungsgesellschaften ist Groß & Partner auf die Entwicklung von anspruchsvollen Büro-, Wohn- und Hotelimmobilien konzentriert. Nicht nur die Immobilie allein, sondern auch die städtebauliche Gesamtidee ist Maßgabe bei der Realisierung von Großprojekten wie dem Hamburger Überseequartier, Herzstück der Hafencity, und Gateway Gardens, Hot Spot der neuen Frankfurt Airport City.
Dabei wird stets die gesamte Wertschöpfungskette einer Immobilie abgedeckt: von der Idee über die Entwicklung und den Bau bis hin zum Facility Management. Dies ermöglicht, die Prozesse auf jeder Stufe zu steuern und das eigene Leistungsversprechen gegenüber Nutzern wie Investoren jederzeit einzulösen: die Schaffung langfristiger Werte in Immobilien.