Pressemitteilung
Autokino mit Tarantino-Kultfilm Death Proof in
Gateway Gardens am Flughafen Frankfurt

06. August 2012

Quentin Tarantinos Kultfilm DEATH PROOF, eine Hommage an das B-Movie und das Exploitation-Kino der 1970er Jahre, zeichnet sich weniger durch Schockeffekte als durch seine besondere Atmosphäre und skurrilen Charaktere aus. Hauptfigur ist der Stuntfahrer Mike (Kurt Russell), der mit seinem todsicher ausgestatteten Auto durch Texas fährt und junge Mädchen tötet. Erst in den Stuntfrauen Kim und Zoë findet er ebenbürtige Gegnerinnen, die sich rächen und die Verfolgung aufnehmen.

Freitag, 10.08. 2012, 22:00 Uhr (Einlass: 21:30 Uhr)
Autokino
DEATH PROOF
USA 2007, Regie: Quentin Tarantino, Darsteller: Kurt Russell, Rosario Dawson, Jordan Ladd,
114 min, Deutsche Fassung
Gateway Gardens
Jean-Gardner-Batten-Straße (ehemals Ellis Road)
Rehbockschneise Bus 61
12,- / 10,- (ermäßigt),  8 Sitzplätze ohne PKW
VVK: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt, Tel: 069- 961 220 220
Wichtiger Hinweis für die Besucher: Da es nur eine begrenzte Anzahl an Stellplätzen gibt, muss pro Auto eine Fahrerkarte gekauft werden. Jeder Mitfahrer benötigt eine eigene Beifahrerkarte. Bitte beachten Sie, dass an der Abendkasse nur ein begrenztes Kontingent an Tickets erhältlich ist. Nutzen Sie daher den Vorverkauf an der Kasse des Deutschen Filmmuseums.

Programmänderungen vorbehalten. Einlass eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Nähere Informationen zum Autokino erhalten Sie auf den Websites , ,

kinoSommer hessen ist ein Projekt des Film- und Kínobüro Hessen e.V.
Tel: 069-133 796 18, ,
Förderer, Kultur- und Medienpartner der kinoSommer hessen-Highlights 2012: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, koda Auto Deutschland GmbH, Frankfurter Rundschau, epd Film, Rheingau-Echo, Zeitungsgruppe Lahn-Dill.


Pressekontakte:
Deutsches Filminstitut / Deutsches Filmmuseum:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Frauke Hass
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69-96 12 20-307
E-Mail: /


Ansprechpartnerin Deutsches Filminstitut/Deutsches Filmmuseum:
Monika Haas
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main
Tel: 0178-65 88 300
E-Mail:


Gateway Gardens:
Pressebüro im Auftrag der Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens GmbH:
BCC Business Communications Consulting GmbH
Frank Brückner
Rembrandtstraße 13
60596 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69-900 28 88-14
E-Mail:


Ansprechpartnerin Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens GmbH:
Silke Neumann
Bockenheimer Landstraße 47
60325 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69-36 00 95-145
E-Mail:


kinoSommer hessen:
Erwin Heberling
Film- und Kínobüro Hessen e.V.
Ostbahnhofstrasse 15
60314 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69-13 37 96 18
E-Mail:

Route der Industriekultur Rhein-Main:
Sabine von Bebenburg
Poststraße 16
60329 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69-25 77-1700
E-Mail: